Sellhorn trifft Premierminister Dr. Hon. Ralph Gonsalves von Saint Vincent & den Grenadinen

Mit Beginn der Bauarbeiten für den neuen Multi Purpose Terminal in Kingstown unterzeichnete die Sellhorn Ingenieurgesellschaft am 4. Mai 2022 den Vertrag für die Bauüberwachung.


Bei der Unterzeichnungszeremonie sagte Premierminister Gonsalves: „Dieser moderne Hafen ist für die Entwicklung dieses Landes von entscheidender Bedeutung. Der Hafen von Kingstown ist etwa 60 Jahre alt und zerbröckelt und zerfällt.“ Premierminister Gonsalves erklärte, dass das Hafenmodernisierungsprojekt mit dem Bestreben einhergeht, „eine moderne, wettbewerbsfähige, vielseitige, postkoloniale Wirtschaft aufzubauen – das heißt national, regional und global“.


Norbert Peetz, Geschäftsführer der Sellhorn Ingenieurgesellschaft, sagte, er sei hocherfreut für die nächste Phase des Hafenmodernisierungsprojekts ausgewählt worden zu sein, da Sellhorn bereits seit Anfang 2018 an diesem Projekt beteiligt sei. Er erklärte, dass trotz der Herausforderungen wie z.B. dem Ausbruch des Vulkans La Soufrière im letzten Jahr, die Arbeiten vorangetrieben wurden und der neue Hafen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Infrastruktur sowie Verbesserung des Imports und Exports von Waren übernehmen wird.

Zurück